1 rote Paprikaschote

1 gelbe Paprikaschote

2 Schalotten

1 Knoblauchzehe

4 Stiele Oregano, (oder 1⁄2 Tl getrockneter Oregano)

40 g Cornichons

4 El Tomatenketchup

2 Tl mittelscharfer Senf

1 Tl rosenscharfes Paprikapulver

Salz, Pfeffer, Öl und Zucker nach Geschmack

                                                                   1.5 kg Schweinenacken

2 T                                                              2 El Speisestärke

Paprika Schweinebraten  für 8 Portionen

Paprikaschoten putzen und in
 ca. 1,5 cm große Stücke schneiden. Schalotten längs halbieren und in dünne Halbringe schneiden. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Oregano abzupfen und grob hacken. Cornichons fein würfeln. Alles 
mit Ketchup, Senf, 1⁄2 Tl Paprikapulver, etwas Salz, Pfeffer und 3 El Olivenöl mischen.  Stück Bratschlauch (ca. 50 cm Länge) zuschneiden. Eine Seite nach Packungsanweisung zubinden. Auf einem Blech die Paprikamischung einfüllen. Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Fleisch rundherum kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Im restlichen heißen Öl in einer Pfanne rundherum braun anbraten. In den Bratschlauch geben. Bratsatz mit 100 ml Wasser ablöschen, aufkochen, ebenfalls in den Bratschlauch geben. 2. Ende verschließen. An der Oberseite nach Packungsanweisung leicht einschneiden. Fleisch im heißen Ofen auf der untersten Schiene 1:30 Std. braten. Bratschlauch öffnen. Vorsicht, es entweicht heißer Dampf! Braten in Alufolie gewickelt 10 Min. ruhen lassen. Paprikamischung mit dem Sud in einem Topf auf dem Herd aufkochen. Stärke in etwas kaltem Wasser anrühren, unter Rühren
zur Paprikamischung geben, erneut gut aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und 1 Prise Zucker abschmecken. Mit dem Braten servieren.

 

 

 

 

1 kg Schweinerollbraten

Salz, Pfeffer je nach Geschmack

3 El Öl

4 rote Zwiebeln

6 Stiele Thymian

800g Kartoffel fest kochende

400g Zucchini

Schweinrollbraten mit Gemüse

 

               Zutaten für 4 Personen:

Schweinerollbraten (im Netz) rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. 3 El Olivenöl in einen weiten Bräter geben und das Fleisch in die Mitte legen. Im heißen Ofen bei 220 Grad im unteren Ofendrittel 1 Std. braten und dabei einmal wenden (Umluft nicht empfehlenswert). Inzwischen 4 rote Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Blätter von 6 Stielen Thymian abzupfen. 800 g neue Kartoffeln waschen und längs halbieren. Bräter aus dem Ofen nehmen. Zwiebeln, Thymian und Kartoffeln rundherum verteilen, salzen, pfeffern und in dem Öl wenden. Bräter zurück in den Ofen schieben und bei 200 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) weitere 30 Min. braten. Inzwischen 400 g Zucchini putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zucchini salzen, pfeffern, unter das Gemüse im Bräter mischen und weitere 30 Min. braten. Falls der Braten zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.  

 

 

 

Unsere Öffnungszeiten:

 

Montag bis Freitag

8.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Samstag

8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

 

 

Sie erreichen uns unter:

Telefon: 0911 3262153

Fax: 0911 92333221

kontakt@hoinka-metzgerei.de

 

Hier finden Sie uns:

Metzgerei Hoinka

Raabstraße 10

90429 Nürnberg

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt